Alles noch fräsh?

  • Mon 24 Nov 2008
  • 13|55

Alles noch frisch?Da frage ich mich doch wirklich, ob noch alles ganz "fräsh" ist, bzw. ob in den diversen Marketing­abteilungen noch alle ganz frisch sind.
Ok, ich gebe es zu - ich bin in manchen Dingen doch eher altmodisch. Zum Beispiel würde ich einen bestimmten Käse am liebsten wieder so schreiben, wie er ursprünglich auch geschrieben wurde, nämlich so: Bressot - man beachte das "t" am Ende!
Liebe Strategen in den Marketingabteilungen und liebe Produkt-Titel-Erfinder: aus "Fräsh" (brrrr...) machen wir am besten ganz schnell ein echtes "Fresh" oder noch besser ein einfaches "Frisch!".
Ok, ich gebe noch etwas zu: ich habe eine ziemlich klare Vorstellung davon, wie manche Leute manche Produkte aussprechen und daß sich das ganz sicher nicht so anhört, wie es gedacht ist. Na und? Dann gebt den Dingen eben keine so dumm verhunzten, scheinbar so verkaufsfördernde, hyper-hyper modisch tolle Namen sondern benennt sie so, daß man es auch als Nicht-Engländer oder Nicht-Franzose - aber z. B. als Bayer, Schwabe, Hesse oder Nord-Deutscher - ohne Probleme aussprechen kann. Punkt.